1. Klasse
2. Klasse
3. Klasse
4. Klasse
Sonstiges

        

 


Karteien, Werkstätten & Spiele

     

     

    vollständige Sportkartei (183 Karteikarten) - Bewegungsangebote zur Förderung folgender Fertigkeiten und Fähigkeiten in Klein- und Großgruppen: 
    Beweglichkeit, Koordination, Konzentration, Entspannung, Wahrnehmung, Reaktionsfähigkeit, Schnelligkeit, Gleichgewicht, Kreativität und Kraft
    alle Angebote beziehen sich auf den Einsatz von Alltagsmaterialien (Zeitungen, Bierdeckel, Bälle, Tücher usw.)
    Produkt/Teil der Examensarbeit von K. Bornemann (2002)
     

     

    Lernwerkstatt: „Rund um den Regenwurm“ - Arbeit in der Lernwerkstatt unter besonderer Hervorhebung der Schülerfragen zum Regenwurm mit dem Ziel, das Wissen über diesen zu erweitern, Vorurteile abzubauen und eine verantwortungsbewusste Grundhaltung zur Natur zu fördern.  

    Info: fast vollständige Lernwerkstatt (104 Seiten) mit 27 Lernangeboten incl. Arbeitsblätter/ Lösungen/ Farbbilder im Anhang enthalten.

     

    Lernwerkstatt „Die tolle Knolle“ – eine handlungsorientierte Unterrichtsreihe zur Kartoffel, um Kenntnisse über die Nutzung, Entwicklung, Gestalt und Herkunft der Kartoffelpflanze zu erwerben.  

    Info: Vollständige Lernwerkstatt (52 Seiten) mit 21 Lernangeboten incl. Arbeitsblätter/ Lösungen/ Farbbilder im Anhang enthalten  

     

    (964 k -zip-)

    Rund um das Wörterbuch A-Z“ - Übungen an Stationen zur Wiederholung, Festigung und Vertiefung des Umgangs mit dem Wörterbuch und Übertragung der Nachschlagetechnik auf andere Nachschlagewerke.

    Info:  fast vollständige Lernwerkstatt (54 Seiten) mit 16 Lernangeboten incl. Arbeitsblätter/ Lösungen (ohne Farbbilder) im Anhang enthalten  

    (113 k -zip-)

     

    "Glücksrechnen" - Die Abdeckplättchen und Lose werden foliert und ausgeschnitten. Die Buchstaben/Zahlenmatrix wird auf Folie kopiert und auf den Overheadprojektor gelegt, darauf das Aufgabenraster, ebenfalls auf Folie kopiert. Die Aufgaben und das Glücksfeld werden mit den Abdeckplättchen zugedeckt. Ein Schüler zieht aus einem geeigneten Behälter ein Los. Die entsprechende Aufgabe wird aufgedeckt und von allen Schülern gelöst. Der Schüler, der das Ergebnis richtig nennt, darf das nächste Los ziehen.

    "Kopfrechnen mit Tierbildern" - 4 Gruppen rechnen „gegeneinander“ und Kinder können individuell (leistungsstark oder leistungsschwach) Punkte für ihre Gruppe sammeln

    • Download des Spiels inklusive Tierbilder und Anleitung möglich

     

    nach oben